Download PDF by Yulia Dikikh: Adsorption und Mobilisierung wasserloslicher Kfz-emittierter

By Yulia Dikikh

ISBN-10: 3866440626

ISBN-13: 9783866440623

Show description

Read Online or Download Adsorption und Mobilisierung wasserloslicher Kfz-emittierter Platingruppenelemente (Pt, Pd, Rh) an verschiedenen bodenty German PDF

Similar symmetry and group books

Nicolas Bourbaki's Elements de Mathematique. Groupes et algebres de Lie. PDF

Les ? ‰l? ©ments de math? ©matique de Nicolas Bourbaki ont pour objet une pr? ©sentation rigoureuse, syst? ©matique et sans pr? ©requis des math? ©matiques depuis leurs fondements. Ce troisi? ?me quantity du Livre sur les Groupes et alg? ?bres de Lie, neuvi? ?me Livre du trait? ©, poursuit l ? ©tude des alg?

Additional resources for Adsorption und Mobilisierung wasserloslicher Kfz-emittierter Platingruppenelemente (Pt, Pd, Rh) an verschiedenen bodenty German

Example text

Je nach Fragestellung wird diese Fraktion mit Säuren voll aufgeschlossen. 1 Grundlagen der ICP-MS Üblicherweise werden mit der induktiv gekoppelten Massenspektrometrie (ICP-MS) wässrige Lösungen untersucht. Die Lösung wird mit der Pumpe in das Zerstäubersystem geführt. Diese wässrige Probe wird im Zerstäuber in ein feines Probenaerosol verwandelt und über eine Torch in ein Argonplasma überführt. Am Ende dieser Torch wird mittels einer Spule ein Hochfrequenzsignal eingekoppelt und somit das induktiv gekoppelte Plasma (ICP) erzeugt.

Katalysatoren für Dieselfahrzeuge geben mehr Platin in die Umwelt ab als Drei-Wege-Katalysatoren. Im Allgemeinen nimmt der Ausstoß mit steigender Fahrgeschwindigkeit zu. Frühere Untersuchungen beschränken sich meistens auf Platin-Emissionen. Mit der Einführung der Pt/Rh- und Pt/Pd/Rh-haltigen Katalysatoren wurden alle drei Platingruppenelemente interessant. Die emittierten Platingruppenelemente werden an Aluminiumoxid gebunden freigesetzt. Bei den ausgestoßenen Spezies handelt es sich vornehmlich um metallische Formen, ein 2 Stand der Forschung 15 geringer Teil liegt oxidisch vor.

Es wird von Chemiesorption gesprochen, wenn an der Oberfläche des Adsorbenten chemische Prozesse ablaufen. Dabei betragen die Adsorptionsenergien zwischen 10 und 100 kJ/mol. Um die Vorgänge zu verstehen, die an der Oberfläche eines Adsorbenten stattfinden, muss man sich zunächst mit der Gegebenheit dieser Oberfläche auseinandersetzen. h. die Oberfläche ist hydratisiert. Die Anzahl dieser OH-Gruppen hängt von der Struktur des jeweiligen Oxids ab. Typischerweise findet man 4 bis 10 OH-Gruppen pro nm2.

Download PDF sample

Adsorption und Mobilisierung wasserloslicher Kfz-emittierter Platingruppenelemente (Pt, Pd, Rh) an verschiedenen bodenty German by Yulia Dikikh


by Kevin
4.3

Rated 4.98 of 5 – based on 11 votes