15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte - download pdf or read online

By Gustav Wagner (auth.), Prof.Dr. H.-J. Lange, Prof. Dr. J. Michaelis, Prof. Dr. K. Überla (eds.)

ISBN-10: 3540090754

ISBN-13: 9783540090755

ISBN-10: 3642812856

ISBN-13: 9783642812859

Show description

Read Online or Download 15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte eines Fachgebietes PDF

Best german_7 books

SPSS für Windows: Eine Einführung in die Datenanalyse für - download pdf or read online

Das Buch wendet sich an alle, die empirisch erhobenes Datenmaterial mit ihrem laptop statistisch auswerten wollen. Als anwendungsorientierte Einführung ist es so konzipiert, daß es sowohl als Begleitlektüre für Lehrveranstaltungen als auch zum Selbststudium geeignet ist. Thema ist der Einsatz des Programmsystems "SPSS für home windows" zur statistischen Datenanalyse, wobei die aktuelle model eight zu Grunde gelegt wird.

Get Technische Mechanik: Elastostatik PDF

Der Band Elastostatik ist der zweite Teil des dreibändigen Lehrbuches über Technische Mechanik für Ingenieurstudenten aller Fachrichtungen. Ziel des Werkes ist es, das Verständnis der wesentlichen Grundgesetze der Mechanik zu vermitteln und die Fähigkeiten zu entwickeln, mit Hilfe der Mechanik Ingenieurprobleme zu formulieren und selbständig zu lösen.

Arbeitshilfen und Formeln für das technische Studium: by A. Böge (auth.), Wolfgang Böge (eds.) PDF

In Band 1 Grundlagen findet der Studierende die wichtigen Lehrinhalte der Grundlagenfächer Mathematik, Physik, Chemie, Werkstoffe, Statik, Dynamik, Hydrostatik, Hydrodynamik, Festigkeitslehre, Wärmelehre und Elektrototechnik. Inhalt und Anlage machen diese Bücher zu mehr als Formelsammlungen. Sie enthalten: Größengleichungen mit Erläuterungen - Technisch wichtige Zahlenwertgleichungen - Lehrsätze, Regeln und Verfahren - Übungsbeispiele und Lösungshinweise - Tabellen und Diagramme - Zahlreiche Bilder und Konstruktionsbeispiele - ein umfangreiches Sachwortverzeichnis

Read e-book online Über das Wesen der Hypnose PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for 15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte eines Fachgebietes

Example text

4. ) x (x) (x) (x) [x] B. Institutionen des Gesundheitswesens 1. 2. 3. 4. 5. cJffentllches Gesundheltswesen Krankenanstalten Arztl iche Praxen Apotheken Sonstlge I nstitutlonen x (x) (x) (x) (x) C. Funktionen des Gesundheitswesens 1. Praventlve Medizin 2. Kurative Medizin 3. Versorgung mit sonstlgen Waren und Dlenstlelstungen (x) (x) (x) D. Gesundheits· und Sterblichkeitsverhaltnisse 1. Morblditat der Bevol kerung 2. Mortalltat der Bevblkerung [x] x E. Ausbildung und Forschung 1. Ausblldung von medizlnlschen Fachkraften 2.

Morbidity The term morbidity is used to denote that incidence as well as prevalence is included. Two methods are generally employed 54 in the collection of morbidity data the establishment of cancer registration systems, or the initiation of a cancer survey. There are striking differences between vlHO Regions, but the judgement that the situation is a very unsatisfactory one holds for all regional groupings. %. 1000 200 150 100 50 _______ AFRO World (46) ~~2f1:l AMRO ---------------- EMRO EURO SEARO WPRO H-II0 11J41 Figure 1 Cancer incidence Proportion of population (per 1000) for which data are available by WHO regions (around 1970) 55 A subdivision of Europe according to the UN grouping reveals that incidence data are available for about 60 % of the population of Northern Europe, 25 % of the population of Eastern Europe and only 2 % each in Southern and Western Europe (Figure 2) %0 1000 [ 600 550 500 450 400 350 300 250 200 Europe (176) 150 100 50 0 Figure 2 WESTERN EUROPE Cancer incidence Proportion of population (per 1000) for which data are available by European Sub-region (around 1970) 56 There are three essential points to be born in mind for the interpretation of these figures: 1) 2) 3) 2.

Vier Beispiele: Wie ist der Wert des Dienens und des Helfens am kranken Menschen eingeordnet gegenUber den Werten der Technologie und Effizienz ? In der Krankenhausplanung scheint das heute keine Rolle zu spielen, obwohl Krankenhauser Uber Jahrhunderte vom Wert des Dienens und Helfens lebten. 50 Wo ist die Mensehliehkeit und die Mu~e der Begegnung mit einem Kranken vorhanden ? In der Bereehtigungs- und Sehein-Medizin. in der Zeitseheiben von Xrzten Patienten zugeordnet werden. ist sie nieht mehr erkennbar.

Download PDF sample

15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation: Aspekte eines Fachgebietes by Gustav Wagner (auth.), Prof.Dr. H.-J. Lange, Prof. Dr. J. Michaelis, Prof. Dr. K. Überla (eds.)


by Donald
4.1

Rated 4.20 of 5 – based on 6 votes